Sicherheitsbremsen

Bremsen

Breites Sortiment an Bremsen

Federbetätigte Sicherheitsbremsen

Unterschiedlichste Baugrössen /-formen
 

  • Beschreibung
  • Download

Unsere Sicherheitsbremsen:

  • BXW Sicherheitsbremse: Die BXW ist der Alleskönner der Miniaturbremsen. Sie ist mit Halte- oder Bremsfunktion erhältlich. Die Haltevariante hat hier bei gleicher Baugrösse das doppelte Drehmoment. Die Bremse kann auch beidseitig montiert werden. Eine weitere Option, ist die Handbetätigung. Durch die "Anti-Lärm" Feder die um den Rotor verläuft schaltet die Bremse kaum hörbar.
  • BXR Sicherheitsbremse: Das BXR Modell ist eine Notfall- und Haltebremse. Durch die kompakte Form beträgt die Dicke nur 2 / 3 unserer konventionellen Bremse. Der Einbauraum kann durch diese neuen Abmasse sehr gering gehalten werden. Das geringe Gewicht des Rotors ist der grösste Vorteil. Dies kann den Verschleiss des Rotors im Leerlauf sehr erfolgreich reduzieren. Durch die geringe Trägheit kann die Bremse, ohne die Reaktionsfähigkeit des Servomotors zu beeinträchtigen, verwendet werden. Auch ist durch die energiesparende Bauweise der Temperaturanstieg der Spule geringer.
  • BXR-LE Sicherheitsbremse: Die neu entwickelte BXR-LE Baureihe hat grosses Interesse geweckt. Mit Ihrer extrem schlanken und kleinen Bauweise, bei nahezu gleichem Drehmoment überzeugt sie auf ganzer Linie. Mit einer maximalen Bauhöhe von 14,5mm in der Grösse 03 passt sie in nahezu jede Applikation.
  • BXL / BXH Sicherheitsbremse: Das BXH Modell ist eine kompakte Bremse für Halte- und Notfallbremsapplikationen. Sie hat die selbe Bauform wie das BXL Modell aber mit einem doppelt so hohen Drehmoment. Die Bremsen bringen das volle Drehmoment schon bei der Inbetriebnahme

Kombination aus Bremse und Kupplung: 

  • 101/CS Model: Allgemeine Industriemaschinen sind mit diesen Kupplungen kompatibel. Das vernünftige Design bietet alle erforderlichen Leistungen für Kupplungen wie Drehmomentverlauf und Ansprechverhalten bei gleichbleibend starkem Drehmoment. Durch die Kombination mit drei Arten von Anker Baugruppen mit unterschiedlichen Befestigungsmöglichkeiten, kann die gewünschte Montagevariante einfach ausgewählt werden.
  • 111 Model: Dieses Modell ist eine schlanke Hochleistungs-Bremse. Aufgrund ihrer hervorragenden Reaktionsfähigkeit ist es möglich mit ihr auch grosse Drehmomente schnell zu stoppen. Die optimale Einbauform kann aus den drei Arten von Anker Baugruppen mit unterschiedlichen Bauformen gewählt werden.
  • 102 Model: Die Kupplungen sind kompatibel mit den allgemeinen Industriemaschinen. Das vernünftige Design bietet alle erforderlichen Leistungen für Kupplungen wie Drehmomentverlauf und Ansprechverhalten bei gleichbleibend starkem Drehmoment. Durch die Kombination mit drei Arten von Anker Baugruppen mit unterschiedlichen Befestigungsmöglichkeiten, kann die gewünschte Montagevariante einfach ausgewählt werden
  • 112 Model: Dieses Modell ist eine schlanke Hochleistungs-Bremse. Aufgrund ihrer hervorragenden Reaktionsfähigkeit ist es möglich mit ihr auch grosse Drehmomente schnell zu stoppen. Die optimale Einbauform kann aus den drei Arten von Anker Baugruppen mit unterschiedlichen Bauformen gewählt werden.
  • 125 Model: Diese Kupplungs-Bremskombination hat ein getrenntes Wellensystem in einem leichten Aluminiumgehäuse vereint. Die Eingangswelle rotiert konstant, wobei die Abgangswelle beliebig getaktet werden kann. Weitere Vorteile sind die einfache Montage und hohe Lebensdauer.
  • 121 Model:: Das Modell 121 besitzt eine aussenliegende Kupplung sowie Bremse. Dies erleichtert die Wartungsfreundlichkeit dieser Einheit. Sie besitzt ein getrenntes Wellensystem in einem leichten Aluminiumgehäuse vereint. Die Eingangswelle rotiert konstant, wobei die Abgangswelle beliebig getaktet werden kann. Dieses Modell ist nach Wunsch mit einer Stahl oder Gussplatte als Montage Sockel Lieferbar. Weitere Vorteile sind die einfache Montage und hohe Lebensdauer.